Sunday
,
1
.
September 2019

Jugendlager Pfadiheim Furx

Mit 18 jungen Musikantinnen und Musikanten hielten wir vom 29. August bis 1. September, bei strahlendem Sonnenschein, unser alljährliches Jugendlager in Furx ab.Wir freuen uns im neu errichteten Haus Ratti – der Pfadfindergruppe St. Georgin Feldkirch – ein tolles Haus mit genügend Platz für unsere zwei Jugendgruppen gefunden zu haben.

Mit großem Eifer probten unsere Dorfspatzen und unsere Jugendmusik die neuen Musikstücke für das kommende Herbstkonzert im November. Die schöne Terrasse nutzten wir als „Outdoor-Probelokal“, wodurch unsere Klangwolke bis weit hinunter ins Tal zu hören war. Bereits am Sonntag konnten wir die Musikstücke beinahe perfekt den Eltern vorführen. Für die tolle Auswahl der Stücke ist wie immer unser Wolfgang verantwortlich. Dank der hervorragenden Unterstützung von Gerd, konnten wir nun auch unsere Dorfspatzen mit ins Ferienlager nehmen, worüber wir alle uns sehr gefreut haben.

Für Spiel und Spaß natürlich auch noch genügend Zeit. Unser legendäres Musikquiz wird sicherlich jedes Jahr wieder für Aufregung sorgen. Am windigsten Abend dann, versuchten wir es mit einer Fakelwanderung. Die Fakeln blieben jedoch mehr oder weniger dunkel. Dafür können wir sie somit nächstes Jahr auch noch einmal nutzen.

Ein dickes Lob und herzlichen Dank auch an die Eltern, die uns mit Obst und Gemüse, sowie auch mit tollen Preisen versorgt haben! Harry der uns am Freitag mit Mittagessen verwöhnte, sowie Tanja und Christoph Dolak am Samstag mit Pullet Pork – auf das wir uns auch für nächsten Jahr schon freuen.

Nicht unerwähnt bleiben darf das legendäre Frühstück, dass uns motiviert in den Tag starten ließ – ein weiteres Musiklagerhighlight! Bis zum Schluss konnten wir uns nicht entscheiden, wer nun die besten Spiegeleier mit Speck macht – Andi oder Günther. Vielleicht finden wir es ja nächstes Jahr heraus.

Alle gemeinsam hatten wir einen riesen Spaß und viel Freude.

Beitrag teilen:
zur übersicht